Studie zu einem Machbarkeits- und Umsetzungskonzept: Aktivierung von unternehmerischen Potenzialen für Selbständige in Flüchtlingsheimen

Laufzeit: 02-05/2016

Auftraggeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


In Kooperation mit der socialimpact realisierte das ism 2016 die
"Studie zu einem
Machbarkeits- und Umsetzungskonzept: Aktivierung von unternehmerischen Potenzialen für Selbständige in Flüchtlingsheimen"

Die Studie liefert erste Erkenntnisse zur Machbarkeit und Umsetzung eines Pilotprojektes zur „Aktivierung von unternehmerischen Potenzialen bei Geflüchteten“. In den Interviews für die Studie wurde deutlich, dass mittelfristig grundlegende strukturelle Umfeldbedingungen zur Ausschöpfung und Hebung des unternehmerischen Potenzials von geflüchteten Personen erforderlich sind. Handlungsempfehlungen greifen diese strukturellen Anforderungen auf, um zum Gelingen einer „Aktivierung von unternehmerischen Potenzialen von Geflüchteten“ beizutragen. In der Studie werden die Bausteine diskutiert, die für die Realisierung eines Pilotvorhabens notwendig sind. 

Download: 

Machbarkeits- und Umsetzungskonzept: Aktivierung von unternehmerischen Potenzialen für Selbständige in Flüchtlingsheimen

Feasibility and Implementation Concept: Activation of Entrepreneurial Potential for Self-Employed Persons in Refugee Homes

Ansprechpartner/In