IQ Service: Einwanderung Gesundheitsberufe Rheinland-Pfalz

Mit einem branchenspezifischen Fokus konzentriert sich das Teilprojekt „IQ Service Einwanderung Gesundheitsberufe Rheinland-Pfalz“ auf die Information und Beratung von Arbeitgebern in Gesundheitsfachberufen zu den Themen der nachhaltigen Fachkräftegewinnung und -sicherung durch Mitarbeitende mit internationalem Abschluss. Besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Bedarfsermittlung und dem Aufzeigen von Handlungsoptionen für ambulante Pflegedienste. Ziel ist vor allem die adäquate Vorbereitung von Fachkräften wie auch die Beratung und Begleitung der Betriebe bei der Anwerbung, Einstellung und Integration von ihnen.

Das Förderprogramm "IQ Service: Einwanderung Gesundheitsberufe Rheinland-Pfalz" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

ANSPRECHPARTNER/IN

Rosy Buch
rosy.buch(at)ism-mainz.de

Kontakt:
ism Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V.
Heiliggrabstraße 6
55116 Mainz
Telefon: 06131 – 380 08 38

WEITERFÜHRENDE LINKS

rheinland-pfalz.netzwerk-iq.de

netzwerk-iq.de