24.04.2018

Fortbildung zur Sprachmentorin und Sprachmentor


Wann:
Am 15. Mai 2018 und 16. Mai 2018 jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism)
Augustinerstr. 64-66, 55116 Mainz
Anmeldung: bis 01. Mai 2018 per Mail an: anmeldung(at)iq-rlp.de

Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeitende in Betrieben und Unternehmen, die daran interessiert sind, ihre zugewanderten und im Deutschen noch unsicheren Kolleginnen und Kollegen beim Deutschlernen am Arbeitsplatz direkt zu unterstützen.
In der Fortbildung geht es darum, diese Unterstützung professioneller leisten zu können und dafür unter anderem Methoden an die Hand zu bekommen, die dabei helfen diese Kolleginnen und Kollegen effektiver zu unterstützen.
Organisiert wird die Fortbildung von InProzess, einem Teilprojekt des IQ Landesnetzwerkes in Rheinland-Pfalz, in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch. Die Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch erarbeitet Konzepte und Trainingsangebote zum Thema Deutschlernen am Arbeitsplatz.
In der Fortbildung werden beispielsweise folgende Themen zusammen erarbeitet: Möglichkeiten und Grenzen des Sprachmentorings, sprachliche Anforderungen in verschiedenen Arbeitssituationen oder was genau die deutsche Sprache eigentlich „schwer“ macht.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie gerne unserem Flyer.
Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.